Skip to main content

Die Drei Fragezeichen ???

Kaum eine Hörspiel-Serie hat mehr Fans erreicht als Die Drei ???. Die amerikanische Originalvorlage wurde bereits 1964 von Robert Arthur erfunden und unter Beteiligung mit Alfred Hitchcock als Buch veröffentlicht. Es folgten mehrere Bücher und die Hörspielumsetzungen. In Deutschland startete die Serie im Oktober 1979 mit dem Hörspiel , ‘Die Drei ??? und der Super-Papagei’.Unter dem Namen Die Drei ??? gibt es inzwischen rund 140 Hörspiele der Tonträgerfirma Europa und ein Ende ist nicht abzusehen. Die Absatzzahlen sind nach wie vor groß. Etwa 30 Millionen Hörspiele gingen von der Serie über den Ladentresen, die erfolgreichsten Titel erreichten Verkaufszahlen von weit über 500.000 Stück.

Sind die Buchvorlagen spannend, können die Hörspiele richtig fesseln. Viele Kinder und Jugendliche finden die Hörspiele sehr viel interessanter, eben absolut spannend und atmosphärisch. Einspieler mit Geräuschen und Musik schaffen Dramatik und Stimmungen, die nur als Hörspiel funktionieren.

Der Erfolg der Hörspiele ist aber insbesondere auch durch die authentischen Stimmen der Charaktere begründet. Die Sprecher Oliver Rohrbeck (Justus Jonas), Jens Wawrczeck (Peter Shaw) und Andreas Fröhlich (Bob Andrews) schaffen es, den drei Hobby-Detektiven eine ganz besondere Erscheinung und damit dem Hörspiel einen eigenen Flair zu geben. Viele weitere bekannte Schauspieler und Sprecher von Ilja Richter und Judy Winter über Sky Dumont bis hin zur Hip-Hop-Band Fettes Brot liehen den Hörspielcharakteren ihre Stimmen.

Es gibt inzwischen einen wahren Kult um Die Drei ???. Neben Büchern und Hörspielen ist ein Film in die Kinos gekommen. Außerdem stehen die Originalsprecher mit Lese-Aufführungen der Hörspiele auf Theaterbühnen.