Skip to main content

Hörspiele für Kinder

Hörspiele sind für Kinder etwas ganz Besonderes. Mit Hörspielen haben die Kleinen die Möglichkeit, Geschichten zu erleben, ohne lesen können zu müssen oder vor dem Fernseher zu sitzen. Hörspiele bieten aber besonders für Kinder noch viel mehr: Sie geben ihnen kreative Impulse und Denkanstöße.

Hörspiele regen die Kinder an, sich eigene Bilder zum Gehörten zu machen. Sie stellen sich vor, wie die Personen aussehen, wo sie gerade sind und schöpfen so aus ihrer durch die Geschichte angeregten Fantasie. Auf diese Weise lernen sie aber auch viele Dinge.

Ein überführter Dieb oder ein fieser Jugendlicher werden als böse erkannt und transportieren so wichtige Moralvorstellungen. Auf diese Weise unterstützen viele Hörspiele unterschwellig und ohne erhobenen Zeigefinger die Entwicklung der Kinder mit pädagogischen Anreizen. Vor allem aber sind gute Kinder-Hörspiele sehr spannend gemacht und laden auch zum wiederholten Anhören ein.

Kinder sind kritische Hörer und müssen überzeugt werden. Deshalb gilt für viele Macher das Kinder-Hörspiel als Königsklasse dieser Kunstform. Diese Hörspiele sind meistens besonders gut und liebevoll gemacht. Die Atmosphäre ist dicht, die Geschichte werden gefühlvoll dargeboten. Die Sprecher, darunter viele Kinder, sorgen mit ihren Stimmen für authentische Erlebnisse, die genutzten Geräusche unterstützen den Handlungsrahmen und nicht selten kommen stellenweise eingängige Lieder zum Einsatz.

Als Vorlage dienen sehr häufig beliebte Kinderbücher oder ganze Buchserien wie zum Beispiel die Abenteuer von „TKKG“. Kinder-Hörspiele sind vor allem auf CD im Handel erhältlich und erfreuen sich dort größter Beliebtheit, aber auch Hörspielkassetten für Kinder sind nach wie vor sehr beliebt. Kein Wunder, denn sie bieten exzellente und auf die Hörergruppe gut abgestimmte Unterhaltung.